Paradigmenwechsel in Nahost

Eine sehr interessante Sendereihe aus einer meiner liebsten Sendungen im Deutschlandradio - Essay und Diskurs. Eher etwas für Theoretiker. In mehreren Interviews wird die jüngere Geschichte Israels dargestellt und über Entwicklungen in der Israelischen Gesellschaft gesprochen.

Paradigmenwechsel in Nahost: Moshe Zimmermann
Säkular oder Religiös? Eine Ãœber Nationalismus, Religion und Mythen und die Rolle der “neuen Historiker” in Israel. [audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2007/07/22/dlf_200707220931.mp3]

Paradigmenwechsel in Nahost: 2. Haggai Matar
Der Kriegsdienstverweigerer und Journalist Haggai Matar über die Rolle der Armee in der israelischen Gesellschaft und die Geschichte der Kriegsdienstverweigerung in Israel im Schatten der Besatzungspolitik.
[audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2007/07/29/dlf_20070729_0931_c2272538.mp3]

Paradigmenwechsel in Nahost 3. Haim Jakobi
Der Architekturkritiker Haim Jacobi über die Architektur in Israel. Mauern als Mittel zur Lösung politischer Probleme? [audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2007/08/05/dlf_20070805_0930_a4e8e970.mp3]

Der Preis der Besatzung - Paradigmenwechsel in Nahost 4. Shlomo Swirsky
Der Soziologe Shlomo Swirsky errechnet die Kosten der Israelischen Besatzung und beleuchtet die Wandlung des israelischen Selbstverständnisses nach dem Sechstagekrieg 1967.
[audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2007/08/12/dlf_20070812_0930_6b5fe971.mp3]

Paradigmenwechsel in Nahost 5.Ron Pundak
Friedensverhandlungen, Verhandlungspartner im Friedensprozeß und Perspektiven für eine Zwei-Staaten Lösung. Wo können die künftigen Grenzen Israels liegen?
[audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2007/08/19/dlf_20070819_0930_75f6436d.mp3]

Leave a Reply

Spam protection by WP Captcha-Free


© Copyright 2017 the digital donkey | Bildergalerien | Log in